HomeContactFollowBlogrollShop

Donnerstag, 20. März 2014

Outfit mit Hut

Ich meine, letztens irgendwo kommentiert zu haben, dass ich Hüte kompliziert finde und selber nur einen braunen Schlapphut habe, den ich höchst selten anziehe. Beim besten Willen kann ich mich leider nicht erinnern, bei WEM ich das kommentiert habe. Ich entschuldige mich jetzt nämlich. Tschuldigung.
Hüte sind ja eigentlich doch ganz nett, wie ich gestern feststellte.
Ich musste mich schnellstens beeilen, mich mit Freunden zu treffen und streifte verschlafen auf dem Sofa liegend den Blick durch den Raum. Das Kleid hing auf der Wäscheleine und der Hut meiner Schwester verstaubte auf einem Regal. Ich glaube das war das schnellste Outfit, dass ich mir je zusammengebastelt habe. Ich suche mir sogar zur Jogginghose zum Gammeln ein passendes Shirt.







hat: C&A (bzw. Sister-Connection) // dress: H&M // shoes: Primark // bag: from a Mall in Bangkok


Kommentare:

  1. Der Hut steht dir echt super gut. (:

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. du hast recht, denn was sich reimt ist nie schlecht. :)

      Löschen
  2. Sehr hübsch! Gefällt mir und vor allem die bunte Tasche zum restlichen grau :)

    AntwortenLöschen
  3. Ohh der Hut steht dir wirklich gut liebe Lina :) mir steht sowas wegen meiner haarmähne leider gar nicht. Der rest vom outfit ist aber auch schön, schlicht aber dennoch toll ♡

    AntwortenLöschen