HomeContactFollowBlogrollShop

Sonntag, 27. April 2014

(Mein) Blogger Bazaar Frankfurt 2014

Es folgt ein kleiner Bericht, wie der Samstag war. Nämlich der Samstag auf dem Blogger Bazaar in Frankfurt. In Äonen von Jahren wird man noch davon berichten und ich möchte ein unverfälschtes Dokument hinterlassen. Los gehts!

Es beginnt am frühen frühen Morgen: Ich bin irgendwann gegen neun aufgestanden und noch schnell zum Copyshop gefahren, um mir ein paar Visitenkarten drucken zu lassen. Ich dachte, bei so Events is dat ja ein Muss - von wegen! Ich hab so um die 100 produziert und bin so um die 10 losgeworden.

Ich habe sie in der Nacht vorher noch extra per Photoscape erstellt. -.-




Ich hatte geplant, mich ein paar Stunden vorher mit Jack und seinen Freunden zu treffen - ich war wie stets zu spät und wir erreichten kurz vor knapp das Frankfurter Palais.


Um 14 Uhr ging es offiziell los und wir schlugen so gegen 13:45 auf - es war einfach eine Meeeegaschlange davor


geliebter Jack ↓(der nicht-Tierkopf)



Wir haben ca. eine halbe Stunde gewartet, wie man sieht, war der Andrang groß.
Mädels über Mädels :)


Eintritt kostete 8 Euro und man bekam unter anderem eine Goodiebag.
Inhalt: ein Lipgloss von Catrice, ein Couch-Magazin (verdammt! hatte ich mir zwei Tage zuvor gekauft) zwei Gutscheine (naja, die so ab 50 Euro Einkauf usw, nech), ein Kosmetiktächschen und Kokos-Ananas-Saft.

Im Innenbereich gab es noch Sekt, Eis und ähm Wasser. Dieses VitaminWater von Glaceau. Süße Plörre - nicht meins. Aber wat soll ich sagen? War ja umsonst *hohoho*

Rein ging es dann runter in den Keller:



Drinnen war es...eng. Und klein. Man muss sich mal vorstellen, es haben sich im Internet ca. 950 Leute angekündigt (und ich gehörte nicht dazu) und es wurden 1000 Goodie-bags zusammengeschaufelt! Der Saal war wirklich viel zu klein bemessen für die Massen. Ich gebe ja zu, dass die Location sehr nett ist, aber dass deswegen auch der Preis angehoben werden musste, war nicht berechtigt. Dann wäre mir etwas außerhalb und dafür größer und vor allem heller (!) lieber gewesen. Ansonsten hat man als Plus Sizeler natürlich keine Kleidung finden können, aber darauf war ich natürlich schon vorbereitet gewesen.  Das war erstmal die Kritik, denn jetzt kommt das Schöne :)

Drinnen traf ich dann Alina und Sonja, die schon kräftig eingekauft haben. Ich wühlte mich erstmal (in ganz charmanter Lina-Manier) alleine durch die Menge und traf sie später wieder.
Es tut mit so leid, Mädels, ich kann einfach nicht in engen Räumlichkeiten mit anderen einkaufen. Entweder ich konzentriere mich auf euch oder auf die Ware. Beides geht einfach nicht ó_ò

Wir gesellten uns zur frischen Luft, denn durch den ausgeteilten Sekt (sehr süffig *mjam*) und dem fehlenden Sauerstoff war uns allen etwas schwummrig.


Sind sie nicht herzallerliebst? <3







Draußen traf ich dann auf eine Koryphäe der Blogtutorials:
Mira von CopyPasteLove!



Hab sie natürlich erst mal angequatscht und musste erstaunt erfahren: Es hatte sie bis dahin noch gar keiner angesprochen.

Ehhh, ganz ehrlich, Leute, ich war geschockt! Sie verdient es, dass man sich vor ihr verneigt!
Von Anfang an, seit ich diesen Blog hier führe, gucke ich bei Fragen oder Problemen zu Blogdesign IMMER bei ihr und sie ist, denke ich, die Anlaufstelle Nummer 1 in der "Branche". Sie schreibt einfach verdammt gute und verständliche Tutorials und ich kann es nicht nachvollziehen, wenn man sie nicht schonmal gelesen hat - wenn man sich mit der Thematik auch nur ein bisschen beschäftigt hat. Ohne sie wäre mein Blog eine wüste Ödnis der Hässlichkeit!
Sie erzählte mir übrigens, dass sie auch einen kleinen Plus Size Blog führt >> hier (den kannte ich bisher nicht)


Draußen knipste ich noch ein paar Outfits von Leuten, die mir gefielen. Frankfurter Streetstyle ganz professionell mit der Handycam aufgenommen, hehe...

frenchy & süß :D ↑


einfach nur cool & abgefahren ↑ Kristina von justavisualaddict

Jockey-Style ↑



Dann ging's wieder runter ins Bloggerloch und ich schoss schnell ein Foto von Summerlee. Bei sowas bin ich ja megaschüchtern. Kurz ein "Darf ich ein Foto schießen?"  genuschelt und danach gleich geduckt weggeflitzt. Hauptsache beschäftigt aussehen und sie von der Ferne anhimmeln.
Sie ist so wunderschön!



-und natürlich weiter gekramt-











Sonja, Alina und ich gingen dann noch ein bissken bummeln - natürlich mit viel Mädelstalk :)
Im SIX-Shop wurde ich dann auch endlich fündig (ich hatte bis dato nichts gekauft):
lange lange lange lange lange Ohrringe.




Ich führte sie dann als Frankfurter Kenner (nicht!!) zum einzigen Chinesen, den ich in der Stadt kenne...






...und traf mich dann später mit Jack und Truppe zum Sushiessen in Wiesbaden.

Sushileecious in Wiesbaden :)

Es war göttlich köstlich. Ich hab noch nie so gutes Sushi gegessen (und das zu einem netten Studentenpreis) mit Algensalat, Garnelen. Wir rollten aus dem Laden, jeder hielt seinen Bauch drei Meter vor sich fest und ab gings nach Hause.

Fazit: War ein sehr schöner Tag mit sehr lieben Menschen, aber der Blogger Bazaar hätte besser sein können ;)

Kommentare:

  1. Oh was für ein schöner Tag .. aber schade um die Location! Und die Ohrringe sind toll! Ich wusst auch nichts über den Copy Paste Love Plus Size Blog. Gleich mal rüber und stöbern gehen :)
    ♥Bine

    AntwortenLöschen
  2. Sehr interessant, ich mag solche Posts hihi :) Und jetzt kann ich mir erstmal noch zwei neue Blogs angucken :)

    Und cool das du summerlee und mira getroffen hast ;)

    AntwortenLöschen
  3. Huhu, also was die Enge der Location angeht, gebe ich Dir absolut Recht! Ich weiß zwar nicht genau wie viele Menschen die Hallenkapazität höchstens umfassen kann, aber zum Wohle einer angenehmen Atmosphäre, war es keine so gute Idee erst bei einem gefühlten Maximum einen Einlasststop einzuleiten. War leider zu dem Zeitpunkt nicht unten, aber ich kann es mir bildlich gut vorstellen (O_o)...stand übrigens oben bei der Goodie Bag Ausgabe (^__^).
    Mein Bericht folgt die Tage noch. Freut mich, dass Ihr alle aber dennoch einen schönen Tag hattet :3

    Liebe Grüße
    Vernissage ♥ Cream

    AntwortenLöschen
  4. Schöne bilder hast du gemacht :) war ein wunderbarer tag ♥ und die Ohrringe stehen dir wirkkich gut! :)

    AntwortenLöschen
  5. Ohhh ein toller Bericht! Muss echt toll gewesen sein all die Blogger kennengelernt zu haben!
    cookieschaosncestlavie.blogspot.com/‎

    AntwortenLöschen
  6. Danke schön für deinen lieben Kommentar! <3

    Oh ich wäre auch so gerne zum Bazar gekommen. :(
    Aber ich musste an dem Tag arbeiten, da war ich wirklich traurig.

    AntwortenLöschen
  7. Oh ich fand es auch wirklich super :)

    AntwortenLöschen
  8. Huhu,

    Oh gott, meine Haare sehen ja schrecklich aus auf dem Bild :D mich hat es total gefreut, dich kennenzulernen und ich bin ein totaler Fan von deinen Haaren geworden!! Ich fühle mich in vollen Räumen total wohl, daher hat es mich kaum gestört. :D

    Liebe Grüße,
    Mira :)

    AntwortenLöschen
  9. Sehr cool von dem Bazaar habe ich schon gelesen und ich schäme mich, dass ich ihn als Frankfurterin nicht kannte und nicht dort war.
    Sieht nach einer Menge Spaß aus und super, dass du Mira geknipst hast. Erkannt habe ich sie auch direkt ;)

    Grüße Laura vom
    http://streuselsturm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  10. Oh, wie gerne ich da gewesen wäre... ): Ist leider nur viel zu weit weg für mich.

    Ja, klar, hast natürlich an sich recht. Aber unsere Apotheke z.b. hat nur ein sehr kleines Reportoire von dem, was z.b. Vichy alles anbietet, das ist halt immer die Sache in wie weit das Sortiment dann dort vertreten ist (:

    Liebe Grüße,
    Jenny

    AntwortenLöschen
  11. Da scheint ganz schön was los gewesen zu sein. Zumindest die Schlange ist ordentlich und auf den Fotos sieht man viel Gewusel. ;)

    AntwortenLöschen
  12. Oh ich wär soooo gern dabei gewesen aber musste an dem Tag tatsächlich arbeiten ab 3 :-( Hatte mich schon so gefreut! Echt ein paar coole Eindrücke hast du da gesammelt. Als wär man dabei gewesen! Aber trotzdem schade wenns so eng war. Das mag ich auch gar nicht.

    AntwortenLöschen
  13. You all look gorgeous! Looks like a lovely event

    x

    www.insidein-insideout.net

    AntwortenLöschen
  14. Das sieht nach einem richtig tollen Tag aus. Ich würde dich und Alina auch gerne einmal treffen ;-))))

    AntwortenLöschen
  15. oh neiiin ich hatte das gar nicht mitbekommen. Wäre gern hin gefahren!
    Was Mira von Copy paste love angeht, bin ich ganz deiner Meinung!

    LG Sarah
    http://uniqueseconds.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Lina,

    über SummerLee's Blog bin ich schließlich bei dir gelandet und konnte gerade einfach nicht mehr wegklicken. So hab ich mich ein bisschen auf deinem Blog umgesehen und bin total begeistert. Ich find dich total cool, deinen Schreibstil mag ich jetzt schon voll und deine Outfits find ich klasse. Du kommst mir total sympathisch rüber und ich hab dich gleich mal auf meine Lese-Liste gesetzt :) Freu mich schon weiterhin von dir zu lesen.
    Ach ja, du hattest mal ein Outfit mit diesem unglaublich coolen Heisenberg-T-Shirt gepostet. Als ich das gesehen hab, wollte ich es sofort haben!!! :) Wo hast du das denn her? Gibt's das auch für Frauen oder ist das nur ein reines Herren-T-Shirt (auf Amazon hab ich es nämlich gerade nur für Männer gefunden). Würd mich sehr über ne Antwort freuen.
    Haha, Breaking Bad ist einfach so geil und ich bin noch nie auf die Idee gekommen mal nach Klamotten zu suchen. Ich glaub ich werd dann mit meinem Freund zusammen ne Großbestellung an coolen Heisenberg-T-Shirts machen :)
    Und hast du eigentlich schon was von eurem Thailand-Urlaub erzählt? Wir planen für nächstes Jahr im Frühjahr evtl. auch eine Reise dorthin und ich lese daher total gerne Posts darüber :)

    LG,
    Lia

    AntwortenLöschen
  17. öh alsoooo...bin grad baff von deinem langen text. Erstmal: Vielen Dank! Schmeicheleien gehen bei mir runter wie Öl (sogar, wenn sie erlogen oder gar erkauft sind).
    Das Heisenberg-T-Shirt: Ich hab das vor knapp nem Jahr im C&A in der Männerabteilung gekauft und einfach nur Hals weiter ausgeschnitten. Hat das damals 12 Euro oder weniger gekostet und jetzt gibts das bei ASOS CURVE als "Boyfriend-t-shirt" mindst. 10 euro teurer - sehr clever, asos!
    Kannst es dir also getrost bei amazon bestellen und den hals etwas beschnippeln :)

    Ich muss gestehen, ich hab noch nichts vom Thailand-Urlaub gezeigt, auch weil ich gar nicht soo viele Bilder gemacht habe und joar. Irgendwann wurde es einfach "zu spät", oder so. drei Monate später erzählen ist dann irgendwie auch nicht mehr das, was es mal ...gewesen wäre^^ Fahr auf jeden Fall hin! (traue niemandem und immer schön verhandeln! ò_Ó)

    Grüßele, Lina

    AntwortenLöschen